November 2014
M D M D F S S
« Okt    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Archive

jhomeSter

Posted in kultladen on November 21st, 2014

 

jhomester

jhome der altdenker at work

etwas höheres

Posted in Gedankensplitter on November 21st, 2014

gedankenverbrecher`s grünenase

…es kommt gut mit dem menschen…der stets etwas höheres als sich selbst akzeptiert…

jh

eragon- das erbe der macht

Posted in buchinterpretationen on November 18th, 2014

eragon lord der drachen

Christopher Paolini/ Christopher P. auf Wiki/ Eragon: das Erbe der Macht/ überarbeitete Auflage als Taschenbuch des Jugendbuchverlag cbj der Verlagsgruppe Random House im Dez 2012/ amerikanische Originalausgabe mit dem Titel: Inheritance. The Vault of Souls/ c Christopher Paolini 2011/ übersetzt von Michaela Link/ Zusatzmaterial: Karten, Poster, Sprachen/ softfax S.987/ hier in besitz nehmen: random house

eragons letzter ritt    eragons reittier

Geeint standen die Heere der letzten freien Völker Alagaesias vor Uru-baen. Im Morgengrauen würde die Schlacht beginnen. Das Ringen um die Herrschaft im Lande würde dann endlich ein Ende finden. Auf dem langen Weg vor die Tore des Gewaltherrschers waren schon drei Städte gefallen. Darin hatten die Anführer der vereinten Heere Stärke Mut und Klugheit bewiesen, hatten die befestigten Orte dem Imperium entrissen. Für die Erfolge verantwortlich waren die Zwerge unter ihrem Anführer König Orik, die gefürchteten Urgals mit dem Häuptling Nar Garzhvog, König Orrin vom Volk der Surdaner, Islanzadi die Elfenfürstin mit ihrem Heer, die Wehrkatzen um die Katze Grimmr Halbtatze, und zuletzt waren da noch eine Kräuterhexe, ein Hexenmädchen und die Magier der Menschen. Sie alle hatten endlich die Gelegenheit ergriffen für die Freiheit zu kämpfen und den Oberbefehl Nasuadas von den Varden akzeptiert. Dies war also das sagenhafte Heer, das an diesem blutigen Morgen ihr Schicksal herausforderte. Alle waren sie endlich im Herzen gewillt, Galbatorix dem Imperator sein durch Verrat erbautes Reich zu nehmen. Noch zögerten jedoch die Anführer, denn es fehlten noch zwei Verbündete, Saphira der Drache und Eragon Schattentöter. Ein Rat hatte sie auf einen Umweg gebracht. In der zerstörten Stadt der Drachen sollten sie das die Schlacht entscheidende Mittel ausfindig machen. Nun war Eragon jedoch zur rechten Zeit zurück, bereit seine gefundene Waffe einzusetzen, seine Leute im Kampf anzuführen und Galbatorix  gegenüberzutreten.

weiterlesen im finale um alagaesia

die dunklen gassen des himmels bd 1

Posted in netart on November 18th, 2014

williams lässt die engel knallen

sir tads showdown auf klett-cotta

may(s) aus dem jenseits

Posted in netart on November 11th, 2014

meiss aus dem jenseits

der karl maywiki sagt über mays am jenseits

bradburys fahrenheit

Posted in netart on November 11th, 2014

bradbury brennt

rhetoriksturm gegen das brennen der bücher bei fahrenheit 451

shortride pine barrens

Posted in netart on November 11th, 2014

mysterie in den barrens

die echten und die fiktiven barrens und dann noch die gruselige kurzgeschichte pine barrens in der anthologie spur der schatten

sawyer tom

Posted in netart on November 10th, 2014

ein redneck namens sawyer

hanser-literaturverlage präsentiert tom sawyer

muchamores kinderagenten

Posted in netart on November 10th, 2014

muchamores kind ag

randomhouse und die neue generation

erekoses three strikes

Posted in netart on November 10th, 2014

moorcocks one man show erekosebuch2style moorcocks end

teil 1-3 moorcocks ewiger schlacht auf fantasy-deutschland