Februar 2014
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728  

Archive

Archive for Februar 3rd, 2014

seite 67 mit paraglyphe E&F

Posted in schriftwerk seite 67 on Februar 3rd, 2014

Seite 67 ist die Fortführung meiner Buchinterpretationstätigkeit. Lese jeweils den besten Satz aus S.67. Unter Weglassung der jeweiligen Artikel (der, die, das usw.) ,findest du die Buchtitel in alphabetischer Reihenfolge. Viel Spass und, gute Reise nach Arkadien mit: BlogUnkel

 

paraglyphe E&F

Eragon Bd.4 das Erbe der Macht von Christopher Paolini

Während sie gemächlich durch die Halle auf Nasuada zukamen, schien keine der Werkatzen die Menschen zu beachten, die zu beiden Seiten ihres Weges aufgereiht standen und sie beobachteten- bis Grimrr die Kräuterhexe Angela erreichte, die neben Roran stand und mit sechs Nadeln gleichzeitig einen Ringelstrumpf strickte.

Grimrr Halbtatze und seine Getreuen schliessen sich dem Kampf der vereinten Heere um die Freiheit Alagaesias an. Menschen und Elfen und eine unheimliche Kräuterhexe sehen erstaunt den Einmarsch dieses ansonsten autarken Volkes.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

das erste Gesetze der Magie, Schwert der Wahrheit Band 1 von Terry Goodkind bei blanvalet

Schliesslich bin ich dein Freund und nicht dein Feind.

Richard, der Sucher bittet Kahlan, etwas mehr über sich zu erzählen. Auf der Flucht vor Darken Rahls Häschern haben sie Zuflucht unter einer Launenfichte gesucht. Wärmen sich an einem Feuer, beraten den weiteren Weg in den Midlands.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

der ewige held von Michael Moorcock, eine trilogie

band eins die ewige schlacht

Ich tat besser daran, mich damit abzufinden, dass ich wieder kämpfen musste.

Auf dem Weg zur Schlacht gegen die Alten befallen Lord Erekose den ewigen Helden Zweifel. Zweifel an seiner Identität als Kämpfer, denn Lord Erekose ist auch John Daker, ein Mensch unserer Zeit, Zweifel an der Richtigkeit der Mission. Die Nacht umfängt Lord Erekoses Hadern, und die Fahrt geht weiter.

band zwei der phönix in obsidian

Aber der Rest- war es nur ein Alptraum gewesen?

Der ewige Held war dem Ruf in eine andere Welt gefolgt. Von dem Krieg gegen die Alten war ihm eine Erinnerung geblieben, eine schöne Erinnerung. Ein Mädchen, ihr Name war Ermizhad, Prinzessin der Alten. Er hatte schlussendlich die richtige Entscheidung getroffen und sich verliebt. Dann war in seinen Träumen ein neuer Ruf erfolgt. Ein Schwert forderte von ihm geführt zu werden. Der ewige Held hatte sich gefügt. Die Liebe jedoch zur schönen Prinzessin wollte ihn zerreissen. Er war seiner Berufung gefolgt. Konnte nicht mehr zu ihr.

band drei das ewige schwert

Er gebärdete sich wie die personifizierte Prahlerei, als er verkündete, wen er als Gäste mit auf die „neuer Beweis“ gebracht hatte, und schien erfreut, als unsere Gastgeber mit offensichtlicher Überraschung oder sogar Erschütterung auf die Nennung meines Namens reagierten.

Der ewige Held ist in eine neue Rolle geschlüpft. Erfolgreich hatte er gerade die Ränke der Menschen aus der Obsidianstadt überstanden. Immer noch flammt die Liebe zu der Prinzessin der Alten in seinem Herzen. Vorerst aber bringt ihn ein  schwarzes Schiff in die nächste Welt. Er war nun Prinz, Prinz Flamadin. Ein Drachenschwert ruft ihn. Auf dem Weg zur Versammlung der Schiffsbarone wird er als der lange prophezeite Retter gehandelt. Es ist die letzte Mission für den ewigen Helden.

 mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

die ersten Menschen auf dem Mond von H.G.Wells

Ganz allmählich, zuerst hier ein Fleck und dann dort einer, die sich bald zu grösseren Feldern vereinten, begann das Glas wieder klar zu werden, und der neblige Schleier, der die Mondwelt unseren Blicken verborgen hatte, hob sich langsam vor unseren Augen.

Cavor und Bedford auf dem Mond. Sie warten auf den Mondtag und nehmen die erste Mahlzeit ein.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Fahrenheit 451 von Ray Bradbury

Ein Buch im Haus nebenan ist wie ein scharf geladenes Gewehr.

Feuerwehrhauptmann Beatty hält Montag einen Vortrag über die Gefährlichkeit von Büchern. Sein Grundsatz lautet, vernichten, ausreissen, denn er ist der operative Arm der amtlichen Zensur.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Fahrerin Scherrer von Max Werner Lenz

Vor den Zeitungsdruckereien stauten sich die Menschen und erwarteten Extrablätter.

Der zweite Weltkrieg ist der Tiefpunkt momentaner europäischer Geschichte, im Gegenzug sind die Printausgaben der News noch ohne elektronische Konkurrenz und eine Frau auf dem mutigen Weg zur Gleichberechtigung.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Feueropfer Berith Trilogie Bd 2 von Ralf Isau

Sie brauchen eine Leitfigur wie Euch, zu der sie aufblicken können.

Die Schollen Beriths sind einem gefährlichen Sog unterworfen. Taramis, gezwungen sein bäuerliches Leben zu lassen, wird von seinen Leuten aufgefordert, die Führung im Kampf für die Freiheit Beriths zu übernehmen. Seine Familie selber wurde entführt und Taramis fällt eine einsame Entscheidung.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Feuersee Band 3 der vergessenen Reiche con Margaret Weis & Tracy Hickman

Er war der einzige Überlebende.

Haplo passierte mit der Himmelstürmer das Todestor. Magische Kräfte zerrten an seinem Bewusstsein. Bilder der Vergangenheit zausten seine Erinnerungen, warfen seinen Geist in ein Wechselbad der Emotionen. Er hatte einen Auftrag. Die Erforschung der Welt aus Stein jenseits des Todestores.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Filmriss von William Kotzwinkle

Schon seit dem letzten Krieg war sie der Liebling der Landser, und sollte Berlin in Trümmer fallen, sie würde in der Asche weitersingen.

Caspian, der eigentlich in Starrover die Hauptrolle spielt,  ist in einem andern Leben Felix, der Händler verbotener Luxusartikel im dunklen Berlin Nazideutschlands. Seine Getreue? Eine dem zwielichtigen Revuemilieu angehörende Tänzerin.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

der Fremde im Weinberg von Bernard Clavell

Sie schnitt grosse Stücke Brot ab, legte Speck, Wurst oder Käse darauf und verteilte sie.

Eine Winzerfamilie, geeinigt durch Arbeit, Schweiss und einfaches Leben.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Futurematic von Sir Will, dritter Teil der Bridge Trilogie

Creedmore stieg aus und ging weg, um irgendwo an einen Reifen zu pissen.

Creedmore ist nicht die einzige farbenfrohe Gestalt die Sir Will in Teil drei der Bridge Trilogie auf das Blatt zaubert. Eine ganze Reihe von Persönlichkeiten, kriegen in Futurematic von Sir Will die Chance, dem Medienmogul Harwood in die Suppe zu spucken.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

der futurologische Kongress von Stanislaw Lem

Ich will keine Psychemikalien einnehmen.

Der in der dystopischen Konzeption von Lem lebende Ijon Tichy im Jahre 2039. Die Erde zählt 29,5 Milliarden Menschen. Für jeden Alass zur Verfügung stehende Psychemie hat das irrational ichsüchtige Alte vertrieben. Überall trifft man auf nettlächelnde Menschen. Die Welt scheint in Ordnung zu sein.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm