Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archive

Archive for the 'schriftwerk seite 67' Category

paraglyphenride mit schriftwerk seite 67

Posted in schriftwerk seite 67 on März 6th, 2014

buchcasterS.67

Seite 67 ist die Fortführung meiner Buchinterpretationstätigkeit. Lese jeweils den besten Satz aus S.67. Unter Weglassung der jeweiligen Artikel (der, die, das usw.) ,findest du die Buchtitel in alphabetischer Reihenfolge. Viel Spass und, gute Reise nach Arkadien mit: BlogUnkel

paraglyphe a&b      paraglyphe c&d     paraglyphe e&f

paraglyphe g-j        paraglyphe k&l      paraglyphe m&n

paraglyphe o-r       paraglyphe s           paraglyphe t

paraglyphe u-z      zahlenparaglyphen 0-?

seite 67 mit paraglyphe A&B

Posted in schriftwerk seite 67 on Februar 6th, 2014

Seite 67 ist die Fortführung meiner Buchinterpretationstätigkeit. Lese jeweils den besten Satz aus S.67. Unter Weglassung der jeweiligen Artikel (der, die, das usw.) ,findest du die Buchtitel in alphabetischer Reihenfolge. Viel Spass und, gute Reise nach Arkadien mit: BlogUnkel

paraglyphe A&B

die Albenmark, Bd 2 von Hennes Elfenritter Trilogie

Wenn sie dich nicht aufhalten, dann wirst du wieder Truppen ins Feld führen und unserem Orden all den Ruhm zurückgeben, den uns verleumderische Intriganten geraubt haben.

Die Worte Alvarez`, des Kaptains der Windfänger. Auf dem Weg mit Michelle und Lilianne de Droy, den Ritterinnen des Blutbaums, ihrem Orden zu Rang un Namen zu verhelfen.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Als Decker vor die Hunde ging, Jerry Cotton Groschenheft Nr.2445 (ein Groschenheft hat niemals 67 Seiten, also hier immer seite 67 mit spalte 67 von vorne gezählt)

Es gab keine Tageszeit, zu der  unser Chef nicht zu erreichen gewesen wäre.

John D. High, Special Agent in Charge, immer zur Verfügung für seine Gmans. Decker war unter Druck der öffentlichen Meinung des Amtes enthoben worden. Aufgrund seiner Ermittlungen wurde in einem umstrittenen Fall ein Mann hingerichtet. Die weiterführenden Untersuchungen brachten einen Menschenhändlerring in den Brennpunkt. John D. High und seine Agenten waren nahe dran. Würde die Leidenszeit Phils ein Ende haben?

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Am Jenseits von Kultautor der Abenteuerfiction, Karl May

„Die Anstrengungen des langen Rittes und die Entbehrung des Wassers, der Einfluss deiner Nervenkrankheit, die ich allerdings nicht wie du als den -Beweis der höchsten geistigen Gesundheit- bezeichne, und dazu der Umstand, dass du ein ausserordentlich starker, mit Tabak durch und durch vergifteter Raucher zu sein scheinst und darum wenig isst: kurz, diese und vielleicht auch noch andere Gründe, die ich nicht kenne, haben zusammengewirkt, den Zustand herbeizuführen, den wir als Scheintod bezeichnen.“

Kara ben Nemsi hält dem eben aus dem Wüstengrab gezogenen blinden alten einen Vortrag. Weil beinahe zwei Tage Scheintod war, hatte ihn sein Herr liegengelassen.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

die Animal Farm von George Orwell

Dann begannen wie gewöhnlich die Schafe ihr „Vierbeiner gut, Zweibeiner schlecht“ zu blöken, und der heikle Augenblick ging glatt vorüber.

Napoleon hat die Führung auf der Animalfarm an sich gerissen, versucht mit Mitteln, die schon die ehemaligen Herren der Farm benutzten, an der Macht zu bleiben. Misstrauisch beobachtet von den übrigen Tieren, unterstützt von den gerappten Parolen der Schafe.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Ardistan und Dschinnistan von dem Abenteuerfictionheld schlechthin, Karl May

Die Persönlichkeit hat zu wirken.

Hadschi Akil Schatir Effendi oder mit anderm Namen Kara ben Nemsi gibt dem Herrscher von Ardistan den Rat, sich um die Ränke an seinem Hof zu kümmern.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

der Bauer Gil von Ham von dem Sprachgenie Tolkien, J.R.R. Tolkien

Der König war in seinem grossen Haus und zerbiss sich die Nägel und zerrte an seinem Bart.

Aegidius Draconaris, auch bekannt als der Bauer Gil von Ham, ausgesandt im Namen des Königs den Drachen zu besiegen, steht vor den Toren der königlichen Burg. Chrysophylax den Schrecklichen als Getreuer im Gefolge, nicht gewillt den Forderungen seines Lehnsherrn nachzugeben.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Black, die Geburt des Bösen, Bd 1 der Circle Trilogie von Ted Dekker

Er ging auf und ab und strich sich dabei mit den zarten Fingern an der Unterseite seines rechten Flügels über das Kinn.

Der Roush Michal, ein Engelswesen, klärt Tom Hunter über die Regeln in der Parallelwelt auf.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

die Broker von Philip Bronson

Sie kommunizierten ausschliesslich über die Hauspost, und ihre Briefe blieben jedesmal zwei Tage auf Rickys Schreibtisch liegen, wodurch sie über ihren Worten schmoren mussten, bis sie schlechtgelaunt und ungeniessbar für alle anderen im Saal waren.

Die Broker der Investmentfirma Antlantic Pacific waren alles hartgesottene Händler. Die tägliche Belastung in Ausübung ihres Jobs machte sie jedoch unfähig, praktische Angelegenheiten wie normale Menschen zu lösen.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

seite 67 mit paraglyphe C&D

Posted in schriftwerk seite 67 on Februar 4th, 2014

Seite 67 ist die Fortführung meiner Buchinterpretationstätigkeit. Lese jeweils den besten Satz aus S.67. Unter Weglassung der jeweiligen Artikel (der, die, das usw.) ,findest du die Buchtitel in alphabetischer Reihenfolge. Viel Spass und, gute Reise nach Arkadien mit: BlogUnkel

paraglyphe C&D

Conan von Cimmerien von Robert E.Howard/ Lin Carter/ L.Sprague de Camp

Der Mann schrie gellend auf und taumelte unter der Wucht des Aufpralls rückwärts über den Rand der Spalte.

Conan sieht sich zwei Widersachern gegenüber als er gerade einen Schatz plündert. Rustum widersetzt sich dabei dem Befehl seines Herrn und stellt sich auf die Seite Conans, dem er sein Leben verdankt. Von seinem Anführer in den Rücken geschossen, stürzt er in den Abgrund. Conan ist auf sich allein gestellt, ist sich dies aber schliesslich gewohnt, stellt sich dem Angreifer.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Cyberspace: 10 Kurzgeschichten von Sir William Gibson (die kurzgeschichten nicht 67 seiten, darum immer der beste satz aus einem gewählten abschnitt)

aus der mnemonische johnny (seite 24)

Jones wackelte mit dem Schwanz, und wieder schwappte Wasser über den Beckenrand.

Johnny und Molly begegnen dem Cyborg, der alleine im Stande ist den Datenchip in Johnnys Kopf zu entschlüsseln.

das gernsback kontinuum(seite 40)

Ihr Arbeitstitel war, die windschlüpfrige Futuropolis: das Morgen, das nie war.

Der als IchPerson auftretende Erzähler begegnet der amerikanischen Popartkennerin Dialta Downes, und Cohen, der das Essen bezahlte.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Dollar Fiesta von Fletcher Knebel

Eine zarte Mondsichel schwamm in einem Sternenmeer, als sich mehr als fünfhundert Männer und einige wenige Frauen im grossen Patio auf der Meerseite des Mixteca-Hotels versammelten.

Präger lädt zur grossen Gala. Das Blinken des Nachthimmels als Geschenk für eine Schar, die gewillt ist, die Ressourcen der Natur beinahe ohne Rücksicht auszubeuten.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

das Druidentor von Wolfgang Hohlbein

Er verstand vielleicht etwas von Computern und geometrischen Formeln, aber er war zeit seines Lebens nicht einmal in der Lage gewesen, ein halbwegs vernünftiges Strichmännchen zu Papier zu bringen.

Warstein, der von Franke gefeuerte Techniker versuchte sich in Vergangenheitsbewältigung. Zu lange hatte  sein Vorgesetzter an seinem Glauben an das Übernatürliche gezweifelt, hatte ihn zur Verzweiflung getrieben. Zurück an alter Wirkungsstätte findet er allerdings seine Befürchtungen bestätigt. Aber immer noch ist da Franke, sein ehemaliger Boss, eine Handvoll verdeckter Karten in der Hinterhand.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

die dunklen Gassen des Himmels, Bobby Dollar Trilogie Bd 1

Wie unsere Seite gibt auch die Hölle sterbliche Körper an diejenigen aus, die auf der Erde für sie arbeiten.

Die Anwaltsengel Bobby Dollar und Sam belehren einen Neuling, der das gänzliche Verschwinden des Gegenanwalts Grasswaxs nicht einordnen kann.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

seite 67 mit paraglyphe E&F

Posted in schriftwerk seite 67 on Februar 3rd, 2014

Seite 67 ist die Fortführung meiner Buchinterpretationstätigkeit. Lese jeweils den besten Satz aus S.67. Unter Weglassung der jeweiligen Artikel (der, die, das usw.) ,findest du die Buchtitel in alphabetischer Reihenfolge. Viel Spass und, gute Reise nach Arkadien mit: BlogUnkel

 

paraglyphe E&F

Eragon Bd.4 das Erbe der Macht von Christopher Paolini

Während sie gemächlich durch die Halle auf Nasuada zukamen, schien keine der Werkatzen die Menschen zu beachten, die zu beiden Seiten ihres Weges aufgereiht standen und sie beobachteten- bis Grimrr die Kräuterhexe Angela erreichte, die neben Roran stand und mit sechs Nadeln gleichzeitig einen Ringelstrumpf strickte.

Grimrr Halbtatze und seine Getreuen schliessen sich dem Kampf der vereinten Heere um die Freiheit Alagaesias an. Menschen und Elfen und eine unheimliche Kräuterhexe sehen erstaunt den Einmarsch dieses ansonsten autarken Volkes.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

das erste Gesetze der Magie, Schwert der Wahrheit Band 1 von Terry Goodkind bei blanvalet

Schliesslich bin ich dein Freund und nicht dein Feind.

Richard, der Sucher bittet Kahlan, etwas mehr über sich zu erzählen. Auf der Flucht vor Darken Rahls Häschern haben sie Zuflucht unter einer Launenfichte gesucht. Wärmen sich an einem Feuer, beraten den weiteren Weg in den Midlands.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

der ewige held von Michael Moorcock, eine trilogie

band eins die ewige schlacht

Ich tat besser daran, mich damit abzufinden, dass ich wieder kämpfen musste.

Auf dem Weg zur Schlacht gegen die Alten befallen Lord Erekose den ewigen Helden Zweifel. Zweifel an seiner Identität als Kämpfer, denn Lord Erekose ist auch John Daker, ein Mensch unserer Zeit, Zweifel an der Richtigkeit der Mission. Die Nacht umfängt Lord Erekoses Hadern, und die Fahrt geht weiter.

band zwei der phönix in obsidian

Aber der Rest- war es nur ein Alptraum gewesen?

Der ewige Held war dem Ruf in eine andere Welt gefolgt. Von dem Krieg gegen die Alten war ihm eine Erinnerung geblieben, eine schöne Erinnerung. Ein Mädchen, ihr Name war Ermizhad, Prinzessin der Alten. Er hatte schlussendlich die richtige Entscheidung getroffen und sich verliebt. Dann war in seinen Träumen ein neuer Ruf erfolgt. Ein Schwert forderte von ihm geführt zu werden. Der ewige Held hatte sich gefügt. Die Liebe jedoch zur schönen Prinzessin wollte ihn zerreissen. Er war seiner Berufung gefolgt. Konnte nicht mehr zu ihr.

band drei das ewige schwert

Er gebärdete sich wie die personifizierte Prahlerei, als er verkündete, wen er als Gäste mit auf die „neuer Beweis“ gebracht hatte, und schien erfreut, als unsere Gastgeber mit offensichtlicher Überraschung oder sogar Erschütterung auf die Nennung meines Namens reagierten.

Der ewige Held ist in eine neue Rolle geschlüpft. Erfolgreich hatte er gerade die Ränke der Menschen aus der Obsidianstadt überstanden. Immer noch flammt die Liebe zu der Prinzessin der Alten in seinem Herzen. Vorerst aber bringt ihn ein  schwarzes Schiff in die nächste Welt. Er war nun Prinz, Prinz Flamadin. Ein Drachenschwert ruft ihn. Auf dem Weg zur Versammlung der Schiffsbarone wird er als der lange prophezeite Retter gehandelt. Es ist die letzte Mission für den ewigen Helden.

 mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

die ersten Menschen auf dem Mond von H.G.Wells

Ganz allmählich, zuerst hier ein Fleck und dann dort einer, die sich bald zu grösseren Feldern vereinten, begann das Glas wieder klar zu werden, und der neblige Schleier, der die Mondwelt unseren Blicken verborgen hatte, hob sich langsam vor unseren Augen.

Cavor und Bedford auf dem Mond. Sie warten auf den Mondtag und nehmen die erste Mahlzeit ein.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Fahrenheit 451 von Ray Bradbury

Ein Buch im Haus nebenan ist wie ein scharf geladenes Gewehr.

Feuerwehrhauptmann Beatty hält Montag einen Vortrag über die Gefährlichkeit von Büchern. Sein Grundsatz lautet, vernichten, ausreissen, denn er ist der operative Arm der amtlichen Zensur.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Fahrerin Scherrer von Max Werner Lenz

Vor den Zeitungsdruckereien stauten sich die Menschen und erwarteten Extrablätter.

Der zweite Weltkrieg ist der Tiefpunkt momentaner europäischer Geschichte, im Gegenzug sind die Printausgaben der News noch ohne elektronische Konkurrenz und eine Frau auf dem mutigen Weg zur Gleichberechtigung.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Feueropfer Berith Trilogie Bd 2 von Ralf Isau

Sie brauchen eine Leitfigur wie Euch, zu der sie aufblicken können.

Die Schollen Beriths sind einem gefährlichen Sog unterworfen. Taramis, gezwungen sein bäuerliches Leben zu lassen, wird von seinen Leuten aufgefordert, die Führung im Kampf für die Freiheit Beriths zu übernehmen. Seine Familie selber wurde entführt und Taramis fällt eine einsame Entscheidung.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Feuersee Band 3 der vergessenen Reiche con Margaret Weis & Tracy Hickman

Er war der einzige Überlebende.

Haplo passierte mit der Himmelstürmer das Todestor. Magische Kräfte zerrten an seinem Bewusstsein. Bilder der Vergangenheit zausten seine Erinnerungen, warfen seinen Geist in ein Wechselbad der Emotionen. Er hatte einen Auftrag. Die Erforschung der Welt aus Stein jenseits des Todestores.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Filmriss von William Kotzwinkle

Schon seit dem letzten Krieg war sie der Liebling der Landser, und sollte Berlin in Trümmer fallen, sie würde in der Asche weitersingen.

Caspian, der eigentlich in Starrover die Hauptrolle spielt,  ist in einem andern Leben Felix, der Händler verbotener Luxusartikel im dunklen Berlin Nazideutschlands. Seine Getreue? Eine dem zwielichtigen Revuemilieu angehörende Tänzerin.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

der Fremde im Weinberg von Bernard Clavell

Sie schnitt grosse Stücke Brot ab, legte Speck, Wurst oder Käse darauf und verteilte sie.

Eine Winzerfamilie, geeinigt durch Arbeit, Schweiss und einfaches Leben.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Futurematic von Sir Will, dritter Teil der Bridge Trilogie

Creedmore stieg aus und ging weg, um irgendwo an einen Reifen zu pissen.

Creedmore ist nicht die einzige farbenfrohe Gestalt die Sir Will in Teil drei der Bridge Trilogie auf das Blatt zaubert. Eine ganze Reihe von Persönlichkeiten, kriegen in Futurematic von Sir Will die Chance, dem Medienmogul Harwood in die Suppe zu spucken.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

der futurologische Kongress von Stanislaw Lem

Ich will keine Psychemikalien einnehmen.

Der in der dystopischen Konzeption von Lem lebende Ijon Tichy im Jahre 2039. Die Erde zählt 29,5 Milliarden Menschen. Für jeden Alass zur Verfügung stehende Psychemie hat das irrational ichsüchtige Alte vertrieben. Überall trifft man auf nettlächelnde Menschen. Die Welt scheint in Ordnung zu sein.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

 

 

seite 67 mit paraglyphe G-J

Posted in schriftwerk seite 67 on Januar 28th, 2014

Seite 67 ist die Fortführung meiner Buchinterpretationstätigkeit. Lese jeweils den besten Satz aus S.67. Unter Weglassung der jeweiligen Artikel (der, die, das usw.) ,findest du die Buchtitel in alphabetischer Reihenfolge. Viel Spass und, gute Reise nach Arkadien mit: BlogUnkel

paraglyphe G-J

Geometrie einer Ehe, Willi Heinrich

Rudolf der Wehrmachtsoldat spricht diesen fürsorglichen, von Herzen kommenden Satz zu seiner Jugendliebe Irene:

„Du wirst dir die Kleider verderben.“

Inzwischen verheiratet, verkommt jedoch ihre Gemeinschaft zu einer Zweckehe. Sowohl durch das Unvermögen Rudolfs,  die Treue zu halten, als auch durch dauernd im gehässigen Ton gesprochene Worte Irenes, wird die Beziehung stark strapaziert.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Germanicus von Kirk Mitchell

  „Gebt mir mein Schwert, Mann.“

Trotz der überwiegend fortschrittlichen römischen Errungenschaften, muss Rolf, der Vertraute von Germanicus, ihm sein Schwert reichen.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

das Gernsback-Kontinuum, Geschichte zwei im Sammelband Cyberspace von Sir Will(die Geschichte hat keine Seite 67 darum nehmen wir Satz 67, natürlich von Anfang gezählt)

…“Eine Architektur aus zerbröckelten Träumen.“

Dem finalen Shot hinterher jagend treibt den Fotographen an den Rand der mentalen Dehnfähikeit.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

die Goblins von Jim C. Hines, Goblins Saga Bd. 1

Wie lange noch, bis monströse Insekten ihre Mandibeln um Jigs Kehle legten oder Rieseneidechsen ihre von schwarzem Glibber triefenden Fangzähne in seine nackte Haut bohrten.

Jigs Ängste, als er tiefer im Bau als es einem Goblin erlaubt ist, gefangen von den Abenteuern, versucht ein Licht zu entzünden.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

der Herr der Ringe von Fandersy Master Tolkien

Er schien aus purem, massivem Gold zu sein.

Der Ring, der durch Bilbos Abenteuer nach dem Auenland gelangt war, zeigt seine in das Gold gebannte Macht. Fein geprägte, zusammenhängende in eine Richtung fliessende Linien. Ein Ring sie alle zu knechten und in die Dunkelheit zu werfen.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Imperium von Robert Harris

Da diese Sorte Bürger nicht zu jener gehörte, die einem Träger der purpurgesäumten Toga allzu viel Sympathie entgegenbrachte, musste ich für meine Mühen den einen oder anderen Fluch und Fusstritt einstecken.

Tiro, Sklave Sekretär und Studienfreund von Cicero kämpft sich den Weg durch die Menge, kämpft Seite an Seite mit Cicero für die Erhaltung der römischen Republik, die, seit der Schwächung der Volkstribunen, am Rand des Abgrunds steht.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Indianer Maffia, ein Jerry Cotton Krimi softfax Nr.31520

In der Tür des Farmgebäudes erschien ein alter, hagerer Indianer mit dünnen, weissen Haaren.

Jerry und Phil jagen die Indianer Maffia. Durch Stammeszugehörikgeit mit einbezogen ist Charly Scarface, dem die zwei smarten Cops gerade ein paar genaue Fragen vorlegen wollen.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Johnny Mnemonic, erste Geschichte im Sammelgeschichtenband Cyberspace von Sir Will (auch hier wird Satz 67 preisgegeben)

„Ist der letzte Schub Ware, Johnny.“

Der mnemonische Johnny, always -at the dataside of life- um zu Aufträgen und Geld zu kommen.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

seite 67 mit paraglyphe K&L

Posted in schriftwerk seite 67 on Januar 23rd, 2014

Seite 67 ist die Fortführung meiner Buchinterpretationstätigkeit. Lese jeweils den besten Satz aus S.67. Unter Weglassung der jeweiligen Artikel (der, die, das usw.) ,findest du die Buchtitel in alphabetischer Reihenfolge. Viel Spass und, gute Reise nach Arkadien mit: BlogUnkel

paraglyphe K&L

der Kampf der Gefährten, Redwall Buch 8 von Brian Jaques

Soeben kam Sonnenblitz angestapft, der allen zunickte.

Dies und mehr würde der mächtige Dachslord Sonnenblitz Keulenschwinger tun, wenn er ein ruhiges, arbeitsames Leben ohne Kampf führen könnte. So aber hetzt er durch die Welt von Redwall um Sechskrallen Nero das Handwerk zu legen und seine Heimat am Salamandastron vor dem Untergang zu bewahren.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

der König auf Camelot Buch Eins: das Schwert im Stein und die Königin von Luft und Dunkelheit von T.H.White

König Pellinore, den es einmal von hinten erwischt hatte, drehte sich dauernd im Kreise, und Sir Grummore, dem durch diese List schon einmal Erflolg beschieden war, tat desgleichen.

Adlig von Geblüt, schön und leicht gewandet für höfische Umgangsformen, leicht erregbar, hitzig und schnell bereit in Stahl und Eisen zu steigen, dem Herausforderer den Helm einzuschlagen.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

die Königstochter aus Elfenland von Lord Dunsany

Der Troll sass immer noch am Boden und fingerte an der Pergamentrolle herum, auf welcher die Rune des Königs von Elfenland geschrieben stand.

Die Botschaft des Elfenkönigs an seine Tochter, dass sie wiederkehren soll, wird durch einen Troll auf der Burg zu Erl abgegeben. In Folge wird sich Alveric auf die Fahrt begeben, die man später als eine Grille des Königs bezeichnet.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

das Lied von Eis und Feuer, Band 1, die Herren von Winterfell von George R.R. Martin

Er nahm noch einen Schluck Wein und beobachtete, wie sein Schattenwolf das Huhn verschlang.

Jon Schnee, der Bastard im Hause Stark, am Bankett zu Ehren der Gäste aus dem Hause Lennister. Und sein Schattenwolf Geist, der sich ebenfalls berufen fühlt, sich im Saal herumzutreiben.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

König Arthurs Untergang von J.R.R.Tolkien

Und leidend sah Lancelot allein übers Meer, die Seele versunken in Sinnen und Grübeln, innerlich unsicher.

Lancelot, der langjährige Begleiter Arthurs, spürt die neuerliche Zeitenwende, weilend in Benwick, fern der Hilfe für seinen Lehnsherrn.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Lunatico oder die nächste Welt von Isaac Asimov

Ich glaube schon, dass sie Angst haben, aber sie haben Angst, dass unsere Seite damit aufhört.

Lamonts Überlegungen zur von Paramenschen genutzten Elektronenpumpe, die den Energiehaushalt der Erde durcheinander bringen könnte.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

seite 67 mit paraglyphe M&N

Posted in schriftwerk seite 67 on Januar 21st, 2014

Seite 67 ist die Fortführung meiner Buchinterpretationstätigkeit. Lese jeweils den besten Satz aus S.67. Unter Weglassung der jeweiligen Artikel (der, die, das usw.) ,findest du die Buchtitel in alphabetischer Reihenfolge. Viel Spass und, gute Reise nach Arkadien mit: BlogUnkel

paraglyphe M & N

Mordsache McCoy, Raumschiff Enterprise, die neuen Abenteuer von Alan Dean Foster

„Spock, wir wissen, dass Vulkanier immun gegen diese Krankheit sind. Aber das bedeutet nicht, dass sie sie nicht übertragen können.“

McCoy auf der Suche nach dem berühmten Detail, das ihn von der Anklage des Mordes am Volk der Draymianer freispricht, das ihn beschuldigt, den Virus eingeführt zu haben.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

ein Mönch fand neues Leben von B.H.Pearson

Wenn ihn die heilige Mutter enttäuschte, was blieb ihm da noch übrig?

Fray Luis ist auf dem Weg die desaströse Benützung heiliger Glaubenssymbole durch den südamerikanischen Klerus aufzudecken.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Mustererkennung von Spacelord Sir William Gibson

Sie klickt auf „Post“ und sieht unter seiner Mitteilung ihren Namen und den Titel ihres Postings erscheinen: CayceP und halt an dich.

CayceP nachdem sie gerade Parkaboy auf dem Forum zurechtgewiesen hat. Ansonsten jagt sie, die eigentliche Marketing Beraterin, nach Hinweisen auf die im Internet aufgetauchten mysteriösen Filmclips-Schnippsel.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Name der Rose, Umberto Eco

Ich will mich bemühen, alles so zu berichten, wie ich es verstanden habe, auch wenn ich nicht sicher bin, ob ich diese Dinge immer richtig darzustellen vermag.

Adson von Melk versucht als Icherzähler, die Dinge und Begebenheiten zu berichten, die ihm und William von Baskerville in jener geheimnisvollen Benediktinerabtei, in den Hängen des Apennin gelegen, widerfahren sind.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Nimm das Geld und flieh, Jerry Cotton Groschenheft Band 2817 (auch hier gilt, Spalte 67, da Seite 67 nicht vorhanden)

„So ein verdammter Mist! Hätte ich doch bloss nicht gebremst, als dieses blöde Reh aufgetaucht ist! Ich muss mich besser konzentrieren.“

Die ewig taffen FBI Cops, abgebremst auf der Verfolgung der Gangster zur kanadischen Grenze durch sentimentale Gefühle.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

 

 

seite 67 mit paraglyphe O-R

Posted in schriftwerk seite 67 on Januar 16th, 2014

Seite 67 ist die Fortführung meiner Buchinterpretationstätigkeit. Lese jeweils den besten Satz aus S.67. Unter Weglassung der jeweiligen Artikel (der, die, das usw.) ,findest du die Buchtitel in alphabetischer Reihenfolge. Viel Spass und, gute Reise nach Arkadien mit: BlogUnkel

paraglyphe O-R

die Oger von Stephan Russbült

Auf jeden Fall hatte es aber irgendetwas mit ihm vor, und vielleicht lag es an ihm, etwas Gutes oder Schlechtes daraus zu machen.

Mogda, seiner Freiheit beraubt und Mitgefangener der Orks, auf dem Weg über das Gebirge zu den Nesselschrecken, philosophiert über sein Schicksal.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

die Ohne Segen sind von Richard van Camp

Jazz war ein Weisser und ein paarmal sitzen geblieben.

Larry und Johnny schlagen sich durch die Schule und das Leben, wehren sich gemeinsam gegen den Obernerver der Schule, Jazz, der Indianer nicht ausstehen kann.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

die Ordensburg von Bernard Hennen, Elfenritter Trilogie Band 1

Sie wollen uns den Mut aus unseren Herzen schneiden.

Dies spricht Roxanne, die Mutter Gishilds im Angesicht der gepanzerten Reihen die den freien Völkern Albenmarks und des Fjordlandes gegenüberstehen.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

 die Orks von Stan Nicholls

Während Feuer angezündet und Pferde getränkt wurden, hielt Stryke einen Kriegsrat mit seinen Offizieren ab.

Neben hauen und zustechen und sich den Weg durch Maras Dantien frei zu kämpfen, gelingt es der Kampfeinheit Orks schon mal auch anzuhalten und zu palavern.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

per Anhalter durch die Galaxis, die Anhalter Serie von Douglas Adams

Prostetnik Vogon Jeltz lächelte sehr langsam.

Arthur Dent und Ford Prefect als sie auf dem Raumschiff entdeckt wurden und nicht genau wussten, was denn nun schrecklicher sei, der vogonischen Dichtkunst ausgesetzt zu sein, oder in den Weltraum geworfen zu werden.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Pfade ins Zwielicht, Bd 27 der Rad der Zeit Saga von Robert Jordan

Meidani zuckte zusammen.

Die weisse Burg im Mittelpunkt des Geschehens. Mit der einen Macht begabte Frauen die über das Schicksal von Völkern entscheiden. Mitten drin Meidani, ihrer Sitzenden ein Anliegen vorzutragen.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

pine barrens (die) kurzgeschichte in jim turners anthologie spur der schatten

Und zu uns herüber, über diese weite Fläche, kam in Höhe der Baumwipfel gleitend ein rechteckiger Haufen schwach glühender Lichter.

Crazy Craighton und Kathleen McKelston in den Barrens, den Kiefernlichter nahe, deswegen sie angereist sind. Was jedoch für jemanden mit dem Beinamen crazy noch nicht das Ende der Wahrheit bedeutet.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Quellcode von Sir Spacefather William Gibson

Warum auch immer, er sah den IF als eine vogelköpfige Bosch-Kreatur, verfolgt von Brown und seinen Leuten, einer Schar von Braunkapuzen auf Wappen-Fabeltieren, die nicht wirklich Pferde waren, mit Kampfparolen im Volapuk des IF auf ihren wehenden Bannern.

Milgrim übersetzte für Brown, den sonderbaren Agenten, eine Art von russischer Form des Esperanto, das Volapuk. Er hatte aber so einiges von der synthetischen Droge Rize intus, musste sich arg zusammenreissen, um der Übersetzung keine Gestalten des vorigen Traumes beizufügen.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

die Quelle am Ende der Welt von William Morris

Ralph blieb still stehen und blickte ihr nach und wunderte sich über das Abenteuer.

Ralph der junge Ritter aus Wiesengrund als er in einem Abenteuer eine Dame aus den Händen zweier gewalttätiger Ritter befreite.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Racheklingen, Abercrombies Band 4 der Klingenromane

Er erinnerte sich daran, wie er schön warm an einem Feuer gesessen hatte, oben im Norden in einem guten Haus in Uffrith, mit dem Bauch voller Fleisch und dem Kopf voller Träume, und sich mit Vossula über die wundervolle Stadt Talins unterhalten hatte.

Espe der Nordmann bereut seinen Weggang aufgrund vager schwärmerischer Darstellungen Styriens. Wo er nun hockt, den Rachefeldzug einer Frau stützt, die er mehr hasst als liebt.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

die Radiosängerin von John Dunning

Er las den Text durch, überprüfte das Timing anhand des roten Sekundenzeigers der Uhr und fügte dann noch den Schlusssatz hinzu: „Es ist sechzehn Uhr östlicher Kriegszeit.“

Jack Dulaney überprüfte den Überleitungstext. Er hatte sich bei jenem Sender anstellen lassen, der der letzte Arbeitsort seines alten Freundes Carnahan war,  dessen mysteriöses Abbleben in den Erinnerungsschredder der Radiostation zu fallen drohte.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Red, der Tod des Meisters, Ted Dekkers Circle Trilogie Band 2

Es waren ihre Feinde und Thomas hasste nicht so sehr ihre stinkenden Leiber als vielmehr ihre verräterischen, betrügerischen Herzen.

Thomas der Wandler zwischen den Welten im Kampf gegen die Feinde seines Volkes, die in die Wüste verbannt, ihr Schicksal mit eigener Kraft ändern wollen.

das beste aus seite 67 mit paraglyphe S

Posted in schriftwerk seite 67 on Januar 13th, 2014

Seite 67 ist die Fortführung meiner Buchinterpretationstätigkeit. Lese jeweils den besten Satz aus S.67. Unter Weglassung der jeweiligen Artikel (der, die, das usw.) ,findest du die Buchtitel in alphabetischer Reihenfolge. Viel Spass und, gute Reise nach Arkadien mit: BlogUnkel

paraglyphe S

Schöne neue Welt von Aldous Huxley

Urlaub von der Wirklichkeit nehmen, wann immer man will, und dann wieder in den Alltag zurückkehren, weder von Kopfschmerzen noch von Mythologie geplagt.

Das Leben in den Jahren nach Ford. Die Menschheit ist dem Machbarkeitswahn verfallen. Sigmund Marx hat gerade die Einnahme von Soma verweigert. Denn er möchte nicht nur für einen Nachmittag Abschied nehmen. Das Ziel ist der Ausbruch aus dem staatlich normierten Leben.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Shadowmarch Teil 1, die Grenze von Sir Tad

Dieser Räuberhauptmann, der sich Protektor von Hierosol nennt, kann doch nicht ernsthaft davon ausgehen, dass wir das ganze Lösegeld bereits beisammen haben.

Die Kinder des entführten Königs der Markenlande mutmassen über die wahre Absicht des Gesandten aus Hierosol. Was sie jedoch nicht wissen können, und auch nicht herausfinden werden,ist, dass das Blut des Königs für den Herrscher eines anderen Südreichs von unschätzbarem Wert ist.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Shadowmarch Teil 2, das Spiel von Sir Tad

Seine Geschichte, die schon hanebüchen genug gewesen wäre, wenn sie ein Reisender aus einem fernen, exotischen Land mitgebracht hätte, wäre aus dem Mund eines Mannes, der gerade mal das vertraute Umland von Südmarkstadt bereist hatte, ganz und gar unglaubhaft gewesen,  hätte es sich bei diesem Mann nicht  um Chaven gehandelt, den Chert nicht nur als ehrlichen Menschen kannte, sondern auch als jemanden, der sorgsam trennte zwischen dem, was er wusste und dem, was er nicht wusste, zwischen dem, was beweisbar war und was nur reine Vermutung.

Sagt der  Autor über Chaven, den Hofarzt zu Südmarksburg, der Chert dem Funderling nicht nur vom vermuteten Verbleib der Prinzengeschwister erzählt, sondern auch von dem sonderbaren verlorenen Krieg vor den eigenen Toren.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Shadowmarch Teil 3, die Dämmerung von Sir Tad

Wieder hatte sich eine dieser Kreaturen von hinten angeschlichen, um ihre Seidenschlingen zu schleudern, und als er um den mächtigen Baumstamm herumtrat und ihr gegenüberstand, hob die nicht-ganz-menschliche Gestalt in fast schon komischem Erschrecken den seidenumwickelten, beinahe gesichtslosen Kopfknubbel wie ein bei verbotenem Tun ertappter Hund.

Barrick schlägt sich auf seinem Weg den Südmarklanden Frieden zu bringen mit etlichen Gestalten der Dämmerung herum, mit von der Partie ist Skurn, ein stinkender, verfilzter aber treuer Rabe.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Shadowmarch Teil 4, das Herz von Sir Tad

Ja, sie überlegte bereits, was sie billigerweise noch von ihm erbitten könnte, ausser dem Pferd und der Rüstung, die er ihr bereits überlassen hatte, als plötzlich zu ihr durchdrang, was er gesagt hatte.

Briony, die Tochterregentin der Markenlande, erhält Hilfe von einem edlen Prinzen, tut ihren Teil um das heraufbeschworene Übel dorthin zu schicken, da es bereits war, versiegelt verschlossen und weit weg in fernen Gefilden.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Shogun von James Clavell

Toranaga war Vorsitzender des Regentschaftsrates, den der Taiko noch auf seinem Sterbelager bestimmt hatte, damit er während der Minderjährigkeit seines inzwischen sieben Jahre alten Sohnes Yaemon das Reich regierte.

Japan erleidet eine Führungskrise. Nicht alle Daimyos akzeptieren den letzten Willen ihres Herrschers. Auf den Herrschersitz kommt, wer am weisesten handelt und dabei das Gesicht nicht verliert.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

der Spion vom Firewood-Camp von Abenteuerfiction Bestsellerautor K.May (die Geschichte ist einem Groschenromanformat entnommen darum stammt der beste Satz nicht aus Seite 67, sondern aus Spalte 67)

Winnetou hatte zu der ganzen Unterhaltung nur wenige Worte beigetragen.

Wozu sollte er auch sprechen? Weiss er doch durch ultrasavannen retromässige Gedankenübertagung immer bestens über das Vorhaben seines Blutbruders Bescheid. Diesmal wird das Komantschen Schlitzohr Ik Senanda aus den Angeln gehoben, der für seinen Häuptling das Camp der Eisenbahner ausspioniert.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

die Stimme der Finsternis mit Sir Tad und Lady Nina Kiriki Hoffman (mit dem Meister zu arbeiten adelt von selbst, wobei ich nicht vermitteln möchte, Lady Nina hätte die Erhebung nicht auch sonst verdient, Anmerkung BlogUnkel)

Ein grausiger, gellender Schrei riss mich aus dem Schlaf.

Nina und Tad erzählen von einem Schrecken, von dem die Reisenden erst lernen müssen, dass er sich nicht durch Kraft oder Macht, sondern durch Wort und Reim vertreiben lässt.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

System Neustart mit Spacelord Sir William Gibson

Er lauschte auf die Hintergrundfrequenz Londons oder spürte sie jedenfalls.

Milgrim, der von Bigend rekrutierte Ex Junkie geniesst sein Leben als Modescout.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

das beste aus seite 67 paraglyphe T

Posted in schriftwerk seite 67 on Januar 5th, 2014

Seite 67 ist die Fortführung meiner Buchinterpretationstätigkeit. Lese jeweils den besten Satz aus S.67. Unter Weglassung der jeweiligen Artikel (der, die, das usw.) ,findest du die Buchtitel in alphabetischer Reihenfolge. Viel Spass und, gute Reise nach Arkadien mit: BlogUnkel

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Seite 67 mit Paraglyphe T

Timeline, Michael Crichton

In der Literatur gab es Hinweise auf befestigte Mühlen, und auf jedenfall gab es unzählige Berichte über Schlachten um Mühlen und Mühlenrechte.

Die Gruppe Wissenschaftler um Edward Johnston erhält durch die Quantentechnologie die Möglichkeit den Ort ihrer Ausgrabungen im 14. Jahrhundert zu besuchen.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Tod des Dr.Island von Gene Wolf (die Kurzgeschichte über Nichollas den Versuchsjungen startet auf Seite 241, endet auf 304, es folgt der bedeutungsschwerste Satz von S. 267)

„Ist niemand hier auf diesem Stück von Dr.Island ausser dir und mir und Ignatio?“

Nicholas das Mädchen und Ignatio, Versuchskaninchen auf dr.Island`s Isle.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Tom Sawyer von Mark Twain

Aus Tante Pollys Zimmer drang ein regelmässiges, gedämpftes Schnarchen.

Tom ist in den Startlöchern für ein neues Abenteuer. Nächtliche Geräusche(Tante Pollys ist nur eines davon) begleiten den Buben. Mit von der Partie, Sid, der Halbbruder Toms.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Top Secret die neue Generation Band 1 der Clan

Hatte ihr Stiefvater Ingrid wirklich gebeten, sie aus China hinauszubringen, oder brauchte sie nur Hilfe bei dem Einbruch?

Fun Ning das Mädchen aus Dandong das Rockstar werden will und ihre Mutter auf der Flucht vor der Polizei, die den unseriösen Machenschaften ihres Stiefvaters gerade auf die Pelle rückt.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Töte Miss America, Jerry Cotton TB 31529

Der Mann zuckte gleichgültig mit den Achseln und spuckte auf den Boden.

JC alias Jerry Cotton entwirrt zusammen mit seinem Partner das Durcheinander rund um die amtierende Miss America.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Traumjäger und Goldpfote von Sir Tad Williams

Katzenvolk und Rikschikschik keine Freunde.

Spricht das Eichhörnchen zu Fritti Traumjäger, als er es über die seltsamen Veränderungen im Wald befragt.

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

die Trolle von Christoph Hardebusch Plot One

Triumphierend legte Pard den Kopf in den Nacken und heulte seinen Sieg in die Nacht hinaus, während Sten angesichts der Urgewalt des Trolls schluckte.

Die Trolle sind unterwegs um Hilfe bei den Menschen zu erbitten.  Sten cal Dabran beobachtet als Gefangener, wie eine Raubkatze den Fängen des Trolls unterliegt. Langsam wächst das Vertrauen der Trolle, dass dieser Mensch vielleicht ihre einzige Hilfe ist. Noch ist es aber nicht so weit. Ein langer weg liegt noch vor ihnen

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm